Polizeibericht Region Suhl: Tritt gegen das Bein und Beleidigung auf dem Spielplatz

Barchfeld (ots) –

Ein 39-jähriger Mann befand sich Dienstagnachmittag auf einem Spielplatz in der Straße “Neuer Weg” in Barchfeld. Er trat mehrfach gegen eine dort aufgestellte Spielfigur, woraufhin ihn eine 30-Jährige ansprach. Der Mann reagierte prompt und trat nun nicht mehr gegen die Spielfigur, sondern gegen das Bein der Frau. Zudem brüllte er sie und ein Kind, welches gerade spielte an und sprach zudem noch wüste Beleidigungen aus. Vermutlich wurde der 39-Jährige von weiteren Handlungen abgehalten, weil sich zum Tatzeitpunkt ein weiterer Mann im Bereich des Spielplatzes aufhielt. Die Beamten der Bad Salzunger fertigten eine Anzeige unter anderem wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5365294

Polizeibericht Region Suhl: Tritt gegen das Bein und Beleidigung auf dem Spielplatz