Polizeibericht Region Jena: Schwester zahlt Geldstrafe

Saale-Holzland (ots) –

Die Großzügigkeit der eigenen Schwester bewahrte Dienstagnachmittag einen 38-Jährigen vor einer Haftstrafe. Der Mann war durch die Staatsanwaltschaft Gera zu einer Geldstrafe von fast 1000,- Euro verurteilt worden. Der Mann aus St. Gangloff konnte den ausstehenden Betrag nicht zahlen. Üblicherweise wird in solchen Fällen eine Ersatzfreiheitsstrafe angeordnet. Dieser entging der Verurteilte nur knapp. Seine jüngere Schwester beglich den Betrag, weshalb der Mann aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5365678

Polizeibericht Region Jena: Schwester zahlt Geldstrafe

Presseportal Blaulicht