Polizeibericht Region Jena: Dreister Taschendieb

Jena (ots) –

Eine 78-Jährige ist Dienstagabend in Jena Opfer eines dreisten Taschendiebes geworden. Die Dame hatte gerade ihren Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft in der Löbderstraße erledigt. Als sie die Produkte an der Kasse bezahlen wollte, fiel ihr das Fehlen der eigenen Geldbörse auf. Offenbar hatte ein Unbekannter das Portmonee während des Einkaufs aus ihrer Handtasche entwendet. 20,- Euro Bargeld hat der Taschendieb dabei erbeutet. Zeugen werden gebeten sich unter der 03641/ 810 bei der Jena zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5365674

Polizeibericht Region Jena: Dreister Taschendieb