Polizeibericht Region Gotha: Von der eigenen Fahrbahn abgekommen

Ruhla (Wartburgkreis) (ots) –

Ein 59-Jähriger befuhr heute gegen 11.00 Uhr die L2119 in Richtung Bad Liebenstein. In einer Rechtskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Daimler zu weit nach links und kollidierte mit einer entgegenkommenden Suzuki-Fahrerin. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt. Ein einjähriges Mädchen im Fahrzeug der 34-Jährigen wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von etwa 2.000 Euro. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5365822

Polizeibericht Region Gotha: Von der eigenen Fahrbahn abgekommen