Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Windschutzscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht!

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Im Zeitraum zwischen Montag 17:00 Uhr und Dienstag 06:45 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte Täterschaft einen am Straßenrand geparkten Hyundai in der Wasserturmallee bei der Kreuzung zur Albert-Schweitzer-Straße. Die Windschutzscheibe wurde vermutlich mit einem Pflasterstein eingeschlagen. Neben der Motorhaube wurde zum Teil auch die Fahrzeuginnenausstattung beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim unter der Telefonnummer 06205/28600 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Rensch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5365934

Polizeibericht Region Mannheim: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Windschutzscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht