Polizeibericht Region Jena: Eingebrochen

Weimar (ots) –

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zerschlugen unbekannte Täter in der Ackerwand das Fenster eines Produktionsstudios und gelangten auf diese Weise ins Innere. Nachdem der oder die Täter die Räumlichkeiten

durchsucht hatten, verschwanden er / sie mit etwa 250 Euro Bargeld und

einem Schlüssel. Nur wenige Häuser weiter gelangten dieselben oder andere Täter auf noch nicht bekannte Weise in den Hausflur eines Hauses. Zunächst wurde hier versucht die Tür zu dem ansässigen Museumsshop aufzuhebeln. Dies gelang den Tätern aber offenbar nicht. Offensichtlich fanden die Täter auch nichts Verwertbares im Keller. Gleich zwei Abteile wurden aufgehebelt und durchsucht. Lediglich die Beleuchtung eines Fahrrads bauten die Einbrecher ab und nahmen sie mit.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5366395

Polizeibericht Region Jena: Eingebrochen