Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück – Betrunkener Fahrer schwer verletzt nach Unfall

Osnabrück (ots) –

In der Nacht zu Donnerstag fuhr ein 27-Jähriger mit einem BMW auf der Straße “Kreuzhügel” gegen eine Garagenwand. Der Osnabrücker gab dies bei den eingesetzten Kollegen an. Vor Ort wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von fast zwei Promille bei dem 27-Jährigen. Der junge Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Im Krankenhaus wurde zusätzlich eine Blutentnahme durchgeführt. Noch in der Nacht wurde der Führerschein des Fahrers auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück beschlagnahmt. Der BMW ist nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Garagenwand hat durch den Aufprall mehrere Risse mit einer Länge von über einem Meter erlitten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Nadine White
Telefon: 0541/327-2074
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5366689

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück – Betrunkener Fahrer schwer verletzt nach Unfall