Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Unfall beim Auffahren auf die Autobahn – hoher Sachschaden

Freiburg (ots) –

Beim Auffahren auf die Autobahn A 98 übersah am Mittwoch, 09.11.2022, gegen 15.30 Uhr, ein 72-jähriger Pkw-Fahrer einen links neben ihm fahrenden Lkw und touchierte diesen. Der 72-Jährige kam mit seinem Pkw ins Schleudern, drehte sich auf der Autobahn und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Zuvor befuhr der 72-jährige Pkw-Fahrer die Autobahn A 5, von der Grenze kommend und fuhr über den Auffahrtsast auf die Autobahn A 98 in Richtung Lörrach auf. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5367015

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Unfall beim Auffahren auf die Autobahn – hoher Sachschaden

Presseportal Blaulicht