Polizeibericht Region Jena: Zeugenaufruf

Weimar (ots) –

Am 10.11.2022 ging bei der Polizeiinspektion Weimar die Meldung über eine augenscheinlich betrunkene Fahrradfahrerin in der Nähe des Weimarer Atriums ein. Die Frau befuhr gegen 12:50 Uhr die Jenaer Straße, als diese auf Höhe des Atriums mit ihrem Fahrrad plötzlich zu Boden fiel. Anschließend lief die weibliche Person in Richtung der Straße Am Kirschberg.

Die weibliche Person wird wie folgt beschrieben:

– ca. 55 Jahre alt

– augenscheinlich alkoholisiert

– blonde, lange Haare

– mit langem Strickmantel und dreiviertel Hose bekleidet

– dunklen Rucksack mitgeführt

– E-Bike mit Körbchen auf Gepäckträger

Gibt es Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können? Bitte

wenden Sie sich telefonisch an die Polizeiinspektion Weimar unter

03643/882-0 oder per Email unter PI.Weimar@.thueringen.de

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5367332

Polizeibericht Region Jena: Zeugenaufruf