Polizeibericht Region Konstanz: (Bräunlingen, Lkrs. VS) Geplatztes Wasserrohr führt zu Feuerwehreinsatz

Bräunlingen (ots) –

Ein geplatztes Wasserrohr hat am Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Im Heizungskeller eines Wohnhauses in der Ebermannstraße gab es gegen 20.30 Uhr einen lauten Knall und anschließend eine Dampfwolke. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus. Auch der Rettungsdienst kam vor Ort. Ein zunächst angenommener Brand konnte aber schnell ausgeschlossen werden. Der Hausbesitzer hatte zum Zeitpunkt des Defekts an der Leitung seinen Holzkessel in Betrieb, der an die Zentralheizung angeschlossen war. Die Feuerwehr konnte deshalb kurz darauf wieder abrücken. Weshalb das Rohr platzte, ist noch unklar.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5367593

Polizeibericht Region Konstanz: (Bräunlingen, Lkrs. VS) Geplatztes Wasserrohr führt zu Feuerwehreinsatz

Presseportal Blaulicht