Polizeibericht Region Konstanz: (EisenbachBräunlingen, Lkrs. FR

Eisenbach/Mistelbrunn (ots) –

Unter Alkoholeinfluss ist ein Autofahrer zwischen Bubenbach und Mistelbrunn am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr von der Straße abgekommen. Wie der 44-jährige Fahrer gegenüber der angab, sei ihm dem Waldstück an der Kreisgrenze ein Fuchs über die Straße gelaufen, dem er offenbar auswich. Allerdings stellte die Polizeistreife auch Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Sie veranlasste eine Blutprobe in einem Krankenhaus. An dem Toyota, der rund 50 Meter durch den Straßengraben schleuderte und dann an einem Betonschacht hängen blieb, entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Das Auto wurde von einem Unternehmen geborgen und abgeschleppt. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5367588

Polizeibericht Region Konstanz: (EisenbachBräunlingen, Lkrs. FR