Polizeibericht Region Jena: Einbrüche in Kirchen

Weimar (ots) –

In der Zeit vom 09.11.2022, 21:00 Uhr bis zum 10.11.2022, 07:30 Uhr

verschafften sich unbekannter Täter Zugang zu den Räumlichkeiten der St. Johanniskirche in der Tiefurter Allee. Hierzu brachen sie mit einem Spaten den Hintereingang des Gebäudes auf und durchsuchten alle Räume. Über die Höhe des Beutegutes ist derzeit noch nichts bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Ein gleichgelagerter Sachverhalt ereignete sich an der Herderkirche.

Auch hier wurde eine Eingangstür gewaltsam geöffnet wobei ein

Sachschaden von ca. 1.000 Euro entstand. Entwendet wurde offenbar nichts.

Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Einbrüchen besteht, wird

derzeit noch geprüft. Hinweise zu dem oder den Tätern liegen bisher

nicht vor.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5367623

Polizeibericht Region Jena: Einbrüche in Kirchen

Presseportal Blaulicht