Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Verkehrsbehinderungen aufgrund von Versammlungen

Erfurt (ots) –

Für den 12.11.2022 wurden in Erfurt mehrere Versammlungen angemeldet.

Ab 12:00 Uhr bis in die Abendstunden hinein, haben Erfurter und Gäste der Landeshauptstadt mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Neben zahlreichen Baustellen (u.a. Vollsperrung Clara-Zetkin-Straße) werden zeitweise einsatzbedingte Straßensperrungen der zu Behinderungen führen.

Betroffen ist hiervon die Zufahrt nach Erfurt aus Richtung Arnstadt, sowie der Bereich zwischen Landtag und Innenstadt. Zudem müssen Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Die Johann-Sebastian-Bach-Straße wird zwischen der Arnstädter Straße und dem Parkhaus “Am Stadion” für den Einsatzzeitraum voll gesperrt.

Die Polizei bittet um Verständnis, dass präzise Aussagen zu Zeiten und Orten der Sperrungen aufgrund der Dynamik der stattfindenden Versammlungen nicht möglich sind und ist bemüht, die Beschränkungen für alle Verkehrsteilnehmer auf ein unumgängliches Maß zu reduzieren.

Die Erfurter Polizei empfiehlt, die oben genannten Bereiche ab der Mittagszeit weiträumig zu umfahren. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5367615

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Verkehrsbehinderungen aufgrund von Versammlungen

Presseportal Blaulicht