Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Arbeiter von Betonplatte schwer verletzt

Oberndorf-Lindenhof (ots) –

Schwere Verletzungen am Fuß hat sich ein Arbeiter bei Maurerarbeiten auf einer Baustelle im Nestelwasen zugezogen. Er war am Donnerstagmittag zusammen mit seinem Kollegen im zweiten Stock eines Mehrfamilienneubaus tätig, als sich ein etwa 200 Kilogramm schweres Betonstück aus noch unbekannten Gründen von einem Kleinkran löste und ihm auf einen Fuß fiel. Die getragenen Sicherheitsschuhe des Mannes verhinderten zwar Schlimmeres, jedoch aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der 44-Jährige vom Rettungsdienst sofort in eine Klinik gebracht werden. Die Greifzange des Krans wurde von der auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5367932

Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Arbeiter von Betonplatte schwer verletzt

Presseportal Blaulicht