Polizeibericht Region Osnabrück: Georgsmarienhütte: Cannabisplantage in einem Geheimraum entdeckt (mit Foto)

Georgsmarienhütte (ots) –

Die Georgsmarienhütte ermittelt gegen einen 34-jährigen Mann wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Auf Beschluss des Amtsgerichts Osnabrück wurde die Wohnung des Mannes in Georgsmarienhütte durchsucht. Die Ermittler beschlagnahmten ca. 300 Gramm Marihuana und digitale Speichermedien. In einem verdeckten Raum, der nur durch eine versteckte Tür in einer Schrankwand betreten werden konnte, konnte eine Cannabisplantage entdeckt werden. Sieben schulterhohe und erntereife Cannabispflanzen wurden beschlagnahmt. Gegen den 34-Jährigen laufen nun weitere Ermittlungen wegen des unerlaubten Besitzes und Anbaus von Betäubungsmitteln.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Nicole Machnik
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Bildquelle: Plantage Georgsmarienhütte
Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5367949

Polizeibericht Region Osnabrück: Georgsmarienhütte: Cannabisplantage in einem Geheimraum entdeckt (mit Foto)

Presseportal Blaulicht