Polizeibericht Region Nürnberg: (1367) Mutmaßlichen Rezeptfälscher festgenommen

Altdorf (ots) –

Am Mittwochnachmittag (09.11.2022) konnte in Burgthann (Lkrs. Nürnberger Land) ein mutmaßlicher Rezeptfälscher festgenommen werden. Der 21-jährige Tatverdächtige versuchte davor in einer Apotheke Medikamente zu erschleichen.

Ein zunächst unbekannter Mann betrat eine Apotheke im Ortsteil Oberferrieden und legte ein offenbar gefälschtes Rezept vor. Eine Mitarbeiterin erkannte die Fälschung, vereinbarte mit dem Mann einen Abholtermin und verständigte daraufhin die .

Zum vereinbarten Zeitpunkt wurde der Tatverdächtige bereits von der alarmierten Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Altdorf erwartet und vorläufig festgenommen.

Die daraufhin durchgeführte Durchsuchung des Fahrzeugs, mit welchem er zuvor zur Apotheke fuhr, führte zum Auffinden weiterer mutmaßlich gefälschter Rezepte sowie einer geringen Menge Betäubungsmittel.

Der 21-Jährige muss sich nun wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten.

Erstellt: Sebastian Schmidt

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5367918

Polizeibericht Region Nürnberg: (1367) Mutmaßlichen Rezeptfälscher festgenommen

Presseportal Blaulicht