Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg – Tiengen : Verkehrsgefährdungen auf der K 9864 – Zeugenaufruf

Freiburg (ots) –

Am vergangenen Mittwochnachmittag, 09.11.2022, zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr, kam es auf der Freiburger Landstraße zu Verkehrsgefährdungen durch den Fahrer eines einen grauen Mercedes.

Der Mercedes war auf der Freiburger Landstraße K 9864 von Tiengen in Richtung Munzingen unterwegs.

Hierbei kam er mehrmals nach links in den Gegenverkehr, sodass entgegenkommende Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten, um eine Kollision zu verhindern.

Am Ortseingang Freiburg-Munzingen überfuhr der graue Mercedes dann die dortige Verkehrsinsel und touchierte dabei ein Verkehrsschild.

Bei dem Autofahrer wurde eine Atemalkoholmessung durchgeführt. Hinweise auf Alkoholkonsum ergaben sich nicht.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Etwaige weitere Geschädigte werden gebeten sich unter der Telefonnumer 0761-882-4421 zu melden.

ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
Anna-Lena Gutmann
0761/882-1032

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5368065

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg – Tiengen : Verkehrsgefährdungen auf der K 9864 – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht