Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz, Lkrs. KN) Heranwachsender beschädigt mutwillig mehrere Fahrzeuge …

Konstanz (ots) –

Zu einer Serie von Sachbeschädigungen kam es am heutigen Samstagmorgen (12.11.2022) gegen 04:30 Uhr im Bereich der Brandenburger Straße/ Allensteiner Straße in Konstanz. Ein Zeuge wurde auf einen jungen Mann aufmerksam, welcher schreiend durch die Straße lief und gegen geparkte Fahrzeuge schlug. Weiterhin beobachtete der Zeuge wie der Heranwachsende einen Roller umstieß. Selbst als die erste Streife der eintraf schlug der Störer unbeeindruckt an einem Fahrzeug den linken Außenspiegel ab. Der 20-jährige wurde vorläufig festgenommen. Ein Alkoholtest bestätigte die nicht unerhebliche Alkoholisierung, weshalb er im Gewahrsam der Polizei bis zur Abholung durch Angehörige untergebracht wurde. Zeugen welche die Sachbeschädigungen beobachteten, mögen sich auf dem Polizeiposten in Konstanz-Wollmatingen, unter der Telefonnummer 07531 942993, melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
PHK Markus Schmidt
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5368428

Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz, Lkrs. KN) Heranwachsender beschädigt mutwillig mehrere Fahrzeuge …