Polizeibericht Region Suhl: Polizeilicher Sicherungseinsatz

Schleusingen (ots) –

Anlässlich einer angemeldeten Versammlung der örtlichen rechten Szene und der angemeldeten Gegenaktion der Evangelischen Kirchengemeinde führte die am 12.11.2021 einen polizeilichen Sicherungseinsatz in Schleusingen durch. Um 18:40 Uhr starteten 70 Teilnehmer der Versammlung des rechten Spektrums in der Bahnhofstraße und liefen in Form eines Aufzuges durch Schleusingen. Die Schlusskundgebung endete gegen 20:00 Uhr am Schmuckplatz. Die Kirche rief für 18:30 Uhr zu einem Friedensgebet und anschließendem stillen Protest am Kirchenvorplatz auf. Insgesamt 38 Bürgerinnen und Bürger folgten diesem Aufruf. Gegen 19:15 Uhr beendete die Evangelische Kirchengemeinde ihre Aktionen. Aufgrund des Aufzuges kam es in Schleusingen zu geringen Verkehrsbehinderungen. Die angemeldeten Versammlungen verliefen störungsfrei. Den Einsatz sicherten ausschließlich üringer Einsatzkräfte ab.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5368573

Polizeibericht Region Suhl: Polizeilicher Sicherungseinsatz

Presseportal Blaulicht