Polizeibericht Region Jena: Pressebericht der PI Apolda vom 13.11.2022

Apolda (ots) –

Medieninformation Durchwahl:

Telefon 03644 541-225

Telefax 03644 541-199

dgl.pi.apolda@ .thueringen.de

Apolda, 13. November 2022

Seite 1 von 1

Polizeiinspektion Apolda Bahnhofstraße 23 99510 Apolda www.thueringen.de

Einbruch in Geschäft

In der Nacht vom 10.11.2022 zum 11.11.2022 drangen unbekannte Täter in ein Geschäft in Apolda, Bahnhofstraße gewaltsam ein. Die Täter öffneten eine Hintertür und gelangten so in das Gebäude. Danach entfernten sie mehrere Bretter einer Zwischendecke. Durch das Loch gelangten die Täter in den Innenbereich. Die Täter entwendeten ca. 70,- Euro Bargeld. An der Tür und der Decke entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro.

Wildunfall

Am Freitag, 11.11.2022, 17:15 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der Straße zwischen Schöten und Hermstedt. Die Fahrerin eines Pkw Volvo befuhr die Straße aus Schöten kommend. In der Folge sprang ein Reh auf die Fahrbahn. Die verantwortliche Fahrzeugführerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 2000,- Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5368642

Polizeibericht Region Jena: Pressebericht der PI Apolda vom 13.11.2022

Presseportal Blaulicht