Polizeibericht Region Jena: An Fahrzeugen zu schaffen gemacht

Jena (ots) –

Drei Personen haben sich in der Nacht vom Freitag zum Samstag in Jena, in der Stifterstraße an einem Pkw zu schaffen gemacht. Dies wurde durch einen Zeugen beobachtet, welcher daraufhin die informierte. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten Polizeikräfte die Gruppierung, welche sich mit der Straßenbahn entfernte, stellen. Weiterhin konnte der Besitzer des angegriffenen Fahrzeuges kontaktiert werden. Zwar wurde seitens der Täter die Tür der Beifahrerseite geöffnet, jedoch konnte weder ein Schaden am Fahrzeug noch Beutegut festgestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren aufgrund einer Versuchsstraftat wird nun gegen die drei Männer eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5368750

Polizeibericht Region Jena: An Fahrzeugen zu schaffen gemacht