Polizeibericht Region Suhl: Ohne Fahrerlaubnis erwischt

Bad Salzungen (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen stoppten am 13.11.2022 um 0:45 Uhr einen Audi in der Bad Salzunger August-Bebel-Straße, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Der 41 Jahre alte Mann aus Hessen konnte dabei nicht lange verheimlichen, dass er bereits seit mehreren Jahren über keine Fahrerlaubnis mehr verfügt. Aus diesem Grund war die Fahrt für den Herren an dieser Stelle auch beendet, stattdessen sieht er sich nun mit einem Strafverfahren konfrontiert.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5368918

Polizeibericht Region Suhl: Ohne Fahrerlaubnis erwischt