Polizeibericht Region Nordhausen: Trunkenheitsfahrt mit Widerstand

Eichsfeld (ots) –

Am 13.11.2022 gegen 02:30 Uhr wurde der Fahrer eines VW Passat auf einem Parkplatz an der L 2022 zwischen Heiligenstadt und Bernterode alkoholisiert festgestellt. Da ihn mehrere Zeugen fahrend gesehen hatten, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei dieser leistete der 36-jährige Fahrer aktiven Widerstand, weshalb er gefesselt und festgehalten werden musste. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5368977

Polizeibericht Region Nordhausen: Trunkenheitsfahrt mit Widerstand

Presseportal Blaulicht