Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Fliegende Fäuste ohne Grund

Erfurt (ots) –

Völlig übertrieben reagiert hat am Freitagabend ein 24-Jähriger unweit des Hauptbahnhofs, als seine Freundin durch einen 43-Jährigen angesprochen wurde. Dem mit fast zwei Promille alkoholisierten Lebensgefährten missfiel der Kontaktversuch offensichtlich so sehr, dass er dem vermuteten Nebenbuhler mehrfach so stark ins Gesicht boxte, dass dieser schwer verletzt wurde und durch die Wucht der Schläge bleibende Verletzungen erlitt. Den Schläger erwartet für sein unentschuldbares Verhalten ein Strafverfahren wegen schwerer Körperverletzung. NW

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5369011

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Fliegende Fäuste ohne Grund