Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Technischer Defekt löst Brand aus

Erfurt (ots) –

Ein defektes Elektrogerät führte in einem Erfurter Mehrfamilienhaus zu einem Brand. Das Feuer war Freitagnachmittag in der Küche einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Die Wohnung wurde dadurch vollständig verrußt und ist gegenwärtig unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr musste die Liebknechtstraße voll gesperrt werden. Ein 23-jähriger Anwohner wurde durch den Brand leicht verletzt und wurde von Rettungskräften vor Ort versorgt. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5369430

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Technischer Defekt löst Brand aus