Polizeibericht Region Freiburg: Dieseldiebstahl von LKW

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt]

Im Zeitraum vom 11.11.2022 bis 14.11.2022, brach eine bislang unbekannte Person den Tankdeckel von einem im Bildstöckle geparkten Lkw auf. Danach wurden ca. 800 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt.

Der entstandene Diebstahlschaden wird auf ca. 1.800 Euro beziffert.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5369418

Polizeibericht Region Freiburg: Dieseldiebstahl von LKW

Presseportal Blaulicht