Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall an der Lotter Straße

Osnabrück (ots) –

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 33-Jährige gegen 17:50 Uhr die Lotter Straße in Richtung stadtauswärts, als sie mit ihrem Renault in den Gegenverkehr geriet. Der Renault kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Audi. Die 71-jährige Audi-Fahrerin blieb unverletzt. Die 33-jährige Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Diese waren außerdem nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Fahrerin des Renaults unter dem Einfluss von Alkohol stand. Bei einem durchgeführten Atemtest konnte ein Ergebnis von über 3 Promille festgestellt werden. Es folgte daraufhin eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Während der polizeilichen Unfallaufnahme kam es zu örtlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5369541

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall an der Lotter Straße

Presseportal Blaulicht