Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Alkoholisierter Mann attackiert Rettungswagen – Gewahrsam

Freiburg (ots) –

Am Samstagabend, 12.11.2022, hat ein mutmaßlich alkoholisierter Mann in Bad Säckingen einen Rettungswagen attackiert. Gegen 20:30 Uhr hatte der 33-jährige auf der Straße halbnackt herumgeschrien und randaliert. Er soll gegen den wegen ihm gerufenen Rettungswagen getreten und eine Flasche dagegen geworfen haben. Die Besatzung hatte sich vorsorglich eingeschlossen. Die eingetroffenen Polizeistreifen konnte den Mann beruhigen und in Gewahrsam nehmen. Ein Alcomtatentest ergab rund 1,2 Promille. Der Mann will von Dritten zuvor angegriffen worden sein und wies auch leichte Verletzungen auf. Am Rettungswagen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5369627

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Alkoholisierter Mann attackiert Rettungswagen – Gewahrsam

Presseportal Blaulicht