Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Mann leistet bei Kontrolle Widerstand (12.11.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Ein 23-Jähriger hat am Samstag gegen 16.30 Uhr die Villinger beschäftigt. Nachdem der junge Mann mehrere Steine gegen die Fassade eines Gebäudes in der Straße “Nunnensteig” geworfen hatte, verfolgte ihn ein Zeuge, der auch die Polizei verständigte. Bei der Kontrolle weigerte sich der Steinewerfer, seine Personalien herauszugeben und leistete gegen die Polizisten Widerstand. Dabei erlitt ein Beamter leichte Verletzungen. An der mit den Steinen beworfenen Hauswand entstand nach ersten Ermittlungen nur geringer Sachschaden. Gegen den 23-Jährigen leitete die Polizei ein Verfahren wegen Sachbeschädigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verweigerung seiner Personalien ein.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5369734

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Mann leistet bei Kontrolle Widerstand (12.11.2022)

Presseportal Blaulicht