Polizeibericht Region Freiburg: Vörstetten: 17-jähriger Fahrer eines Elektro-Tretrollers flüchtet und wird mit …

Landkreis Emmendingen (ots) –

Am Sonntagabend, 13.11.2022, gegen 20:25 Uhr versuchte ein 17 Jahre alter Jugendlicher, sich in der Freiburger Straße in Vörstetten einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Dabei soll der Jugendliche mit seinem Elektro-Scooter versucht haben, vor der zu flüchten.

Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Flüchtige durch eine Polizeistreife des Polizeireviers Waldkirch gestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei fanden die Polizeibeamten bei dem Tatverdächtigen eine Softair-Pistole sowie geringe Mengen an Cannabis-Produkten auf.

Bei der im Anschluss durchgeführten Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit zeigten sich zudem Anzeichen einer Drogenbeeinflussung, weshalb sich der Jugendliche einer Blutentnahme unterziehen musste.

Die Polizei hat gegen den jungen Mann nun Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund mehrerer Verstöße eingeleitet.

ak

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


– Pressestelle –
Arpad Kurgyis
Tel.: 0761/ 882-1026
E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5369788

Polizeibericht Region Freiburg: Vörstetten: 17-jähriger Fahrer eines Elektro-Tretrollers flüchtet und wird mit …

Presseportal Blaulicht