Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Alkoholisiert Auffahrunfall verursacht

Karlsruhe (ots) –

Eine 24-jährige Frau verursachte am Sonntag gegen 00.50 Uhr in der Kaiserallee kurz nach der Händelstraße offenbar unter Alkoholeinwirkung einen Auffahrunfall.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten des Polizeireviers Karlsruhe-West nahmen bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Bei der 24-Jährigen wurde in der Folge eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 18.000 Euro.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5369955

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Alkoholisiert Auffahrunfall verursacht

Presseportal Blaulicht