Polizeibericht Region Nordhausen: Granatenfund

Mühlhausen (ots) –

Eine Granate sorgte am Mittag zwischen Mühlhausen und Grabe für das vorzeitige Ende von Bauarbeiten.

Die Mitarbeiter einer Baustelle fanden den verdächtigen Gegenstand bei ihrer Arbeit und informierten zügig die .

Nach dem Bildabgleich mit einer Spezialfirma kam dann die Bestätigung:

Es handelte sich um eine Mörsergranate.

Die Baustelle wurde großflächig geräumt und der explosive Gegenstand wurde durch die Fachfirma geborgen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bildrechte Polizei Nordhausen
Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5369943

Polizeibericht Region Nordhausen: Granatenfund

Presseportal Blaulicht