Polizeibericht Region Freiburg: Kenzingen-Bombach, Landkreis Emmendingen: Tödlicher Arbeitsunfall

Freiburg (ots) –

Tödlich verletzt wurde ein 53-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Arbeitsunfall im Kenzinger Ortsteil Bombach, am Montagmorgen, dem 14.11.2022, gg. 09.00 Uhr.

Der Lastwagen hatte Bauteile für ein Fertighaus geladen. Teile der Ladung lösten sich und fielen vom LKW. Dabei geriet der Mann unter eine der Wände. Er verstarb vor Ort.

Weshalb sich die Bauelemente lösten und den Lastwagenfahrer unter sich begruben ist Bestandteil der Ermittlungen, die das Kriminalkommissariat Emmendingen aufgenommen hat.

Die Bergung des Verunfallten und die Sicherung der Ladung erfolgte durch die Feuerwehr Kenzingen.

sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5370121

Polizeibericht Region Freiburg: Kenzingen-Bombach, Landkreis Emmendingen: Tödlicher Arbeitsunfall