Polizeibericht Region Mannheim: Laudenbach, Rhein-Neckar-Kreis: Nach gefährlicher Körperverletzung an Tankstelle …

Laudenbach, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Sonntag gegen 16:40 Uhr griffen zwei bislang unbekannte Täter einen 41-jährigen Mann in der Hauptstraße an und flüchteten im Anschluss in einem grauen Peugeot. Eine Angestellte hatte die beiden Männer zunächst auf das Rauchverbot auf dem dortigen Tankstellengelände hingewiesen und diese gebeten, das Rauchen zu unterlassen. Die beiden Männer reagierten daraufhin sofort aggressiv und gingen die Frau verbal an. Als dann ein 41-Jähriger ihr zur Hilfe eilte, entwickelte sich zwischen den Männern ein Streitgespräch, das wiederum in Handgreiflichkeiten mündete. Im Rahmen dessen wurde der 41-Jährige verletzt und seine Brille beschädigt.

Die beiden Täter ergriffen schließlich die Flucht in Richtung B3.

Das Polizeirevier Weinheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche das Geschehen beobachten konnten oder das Fluchtfahrzeug gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 06201 1003-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Corinna Schrammen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5370129

Polizeibericht Region Mannheim: Laudenbach, Rhein-Neckar-Kreis: Nach gefährlicher Körperverletzung an Tankstelle …

Presseportal Blaulicht