SWR – Südwestrundfunk: ARD-Themenwoche 2022 – Ergebnisse der Mitmachaktion: “WIR GESUCHT – Das Projekt”

Baden-Baden (ots) –

Die ARD präsentiert die Ergebnisse ihrer Mitmachaktion: Aus mehr als 1.300 Vorschlägen hat das Team von “WIR GESUCHT – Das Projekt” beim SWR rund 360 ausgewählt und online unter themenwoche.ARD.de veröffentlicht. Zur Auswahl der Redaktion gehören 300 “WIR-Projekte”, die besonders zum Zusammenhalt in der beitragen. Auf der interaktiven Deutschlandkarte sind auch 63 exemplarische Konflikte zu finden, die vor Ort die Gesellschaft spalten können.

Pinwand für Gemeinschaftssinn

“Die ARD Mitmachaktion hat eine Landkarte der Konflikte aber auch der WIR-Projekte in Deutschland hervorgebracht. Entstanden ist eine Art öffentliche Pinwand mit vorbildlichen Ideen für mehr Gemeinschaftssinn. Die große Resonanz auf die Aktion zeigt, mit wie viel Engagement überall kreative Menschen für den Zusammenhalt arbeiten”, resümiert Projektleiter Thomas Reutter beim SWR. Über viele WIR-Projekte berichtete die ARD in Magazinsendungen im Ersten, wie zum Beispiel in den Tagesthemen, im Morgenmagazin, im Buffet oder Live nach Neun sowie in den Landesprogrammen und in den verschiedenen Hörfunkwellen. Eine Auswahl ist noch in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/suche/Themenwoche) zu finden.

Projekte zu verschiedensten Themen

Für “WIR GESUCHT – Das Projekt” hatten u.a. Caren Miosga und Ingo Zamperoni seit 12. September dazu aufgerufen, gesellschaftliche Konflikte zu beschreiben und Projekte zu melden, die sich für mehr Gemeinschaft stark machen. Auch AWO, Caritas, Diakonie, DGB, Nebenan.de und Verdi haben die Aktion unterstützt. Gesucht waren private Initiativen, die sich dauerhaft einsetzen für Integration oder Inklusion, soziale Gerechtigkeit oder Generationengerechtigkeit, Toleranz, Vielfalt oder Solidarität. Besonders viele WIR-Projekte finden sich auf der interaktiven Karte zu den Themen Inklusion und Teilhabe (89), Integration und Migration (75) sowie Toleranz und Vielfalt (71). mit und sind im Rahmen der SWR-Show “Verstehen Sie Spaß?” bereits mehrfach als Lockvögel aufgetreten.

Weitere Informationen unter http://swr.li/mitmachaktion

Fotos unter ARD-foto.de

Newsletter: “SWR vernetzt”, SWR vernetzt Newsletter

#WirGesucht #ARDThemenwoche #Zusammenhalten

Pressekontakt SWR:

Inken Ebenau, Tel. 06131 929 32254, inken-duerten.ebenau@swr.de

Felix Oser, Tel. 07221 929 22986, felix.oser@SWR.de

Pressekontakt HR:

Christian Bender, Tel. 069 155 2290, christian.bender@hr.de

Pressekontakt / Interviewanfragen über Agentur planpunkt:

team.ard-themenwoche@planpunkt.de

Kontakt:

Newsroom: SWR – Südwestrundfunk

Quellenangaben

Bildquelle: Caren Miosga und Ingo Zamperoni und andere Moderatorinnen und Moderatoren der ARD, hatten über zwei Monate hinweg dazu aufgerufen, gesellschaftliche Konflikte zu beschreiben und Projekte zu melden, die sich für mehr Gemeinschaft stark machen.
SWR/NDR/Thomas Pritschet, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung “Bild: SWR/NDR/Thomas Pritschet ” (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5370146

SWR – Südwestrundfunk:  ARD-Themenwoche 2022 – Ergebnisse der Mitmachaktion: “WIR GESUCHT – Das Projekt”

Presseportal