Polizeibericht Region Nordhausen: Verkehrsunfall mit Kuh

Bornhagen (ots) –

Den Zusammenstoß mit einem Auto, überlebte eine Kuh in der Ortslage Bornhagen nicht.

Nachdem die Kuh in den frühen Morgenstunden ihre Umzäunung überwinden konnte, begab sich diese dann in den Bereich der Straße.

Ein 66-jähriger Autofahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und stieß mit der Kuh zusammen.

Durch den Aufprall verstarb das Tier noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer des beteiligten Mercedes wurde bei dem Unfall nicht verletzt, am Auto entstand jedoch Totalschaden.

Durch die wurde der Tierbesitzer ermittelt und der Unfall aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5370305

Polizeibericht Region Nordhausen: Verkehrsunfall mit Kuh

Presseportal Blaulicht