Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Östringen – Rollerfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Karlsruhe (ots) –

Bei einem Unfall am Montagmorgen an einem Kreisverkehr in Östringen erlitt ein Rollerfahrer leichte Verletztungen.

Ein 67-Jähriger war gegen 09:15 Uhr mit seinem Motorroller auf der Kraichgauer Weinstraße unterwegs. Am dortigen Kreisverkehr übersah ihn wohl ein 82-jähriger Autofahrer. Bei der darauffolgenden Kollision stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich hierbei offenbar nur leicht. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Steffen Schulte, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: +49 (0721) 666 – 1111
E-Mail: karsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5370596

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Östringen – Rollerfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt