Polizeibericht Region Konstanz: (Schramberg, Lkr. Rottweil) Fehler beim Fahrstreifenwechsel – 6.000 Euro Schaden

Schramberg, Lkr. Rottweil (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei Autos in Höhe von rund 6.000 Euro ist es am Montagabend auf dem mehrspurigen Teilstück der Schloßstraße gekommen. Kurz nach 21 Uhr fuhr ein 36-Jähriger mit einem VW Touran talwärts auf der Schloßstraße und wechselte von der Rechtsabbiegespur auf die linke, Richtung Schlossbergtunnel führende Fahrspur. Hierbei kam es zur seitlichen Kollision mit einem Opel Corsa, dessen 25-jähriger Fahrer auf der Geradeausspur der Schloßstraße in Richtung Tunnel unterwegs war. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten nach der polizeilichen Unfallaufnahme abgeschleppt werden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5370741

Polizeibericht Region Konstanz: (Schramberg, Lkr. Rottweil) Fehler beim Fahrstreifenwechsel – 6.000 Euro Schaden