Polizeibericht Region Jena: Hohlblocksteine verursachen Unfall – Zeugen gesucht

Jena (ots) –

Zwei verloren gegangene Hohlblocksteine führten am späten Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-Jähriger war mit seinem Pkw zwischen Kunitz und Golmsdorf unterwegs, als er mit einem, auf der Straße liegenden Gegenstand kollidierte. Durch den Zusammenprall riss der Unterboden des Pkw VW auf, sodass das Fahrzeug in weiterer Folge Kühlflüssigkeit verlor. Derart beschädigt war eine Weiterfahrt für den 66-Jährigen nicht möglich. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer bei dem Unfall nicht verletzt. Die ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die weitere Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Jena unter der Telefonnummer 03641/810 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5370967

Polizeibericht Region Jena: Hohlblocksteine verursachen Unfall – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht