Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Unfall nach Vollbremsung eines Linienbusses – 27-jähriger Fahrgast …

Mannheim-Neckarau (ots) –

Am gestrigen Montag, gegen 14 Uhr missachtete ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Floßwörthstraße, Höhe des Anwesens 57, beim Anfahren vom Fahrbahnrand den Vorrang eines Linienbusses der RNV.

Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, bremste der 56-jährige Busfahrer stark ab. Hierbei zog sich ein 27-jähriger Fahrgast Verletzungen zu.

Zum Zusammenstoß zwischen dem Autofahrer und dem Linienbus kam es glücklicherweise nicht.

Der verletzte Fahrgast wurde noch vor Ort erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Das Polizeirevier Mannheim-Neckarau übernahm die Unfallaufnahme vor Ort.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5371138

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Unfall nach Vollbremsung eines Linienbusses – 27-jähriger Fahrgast …

Presseportal Blaulicht