Polizeibericht Region Konstanz: (Polizeipräsidium Konstanz, Landkreis Rottweil) Falscher Polizeibeamter am Telefon – …

Polizeipräsidium Konstanz, Landkreis Rottweil (ots) –

Aktuell sind im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz, derzeit vorwiegend im Landkreis Rottweil, wieder Telefonbetrüger aktiv und geben sich als Polizeibeamte aus.

Die Polizei warnt!

Mit der mittlerweile bekannten Masche des “falschen Polizeibeamten” versuchen die Betrüger an Geld und Wertsachen der Angerufenen zu gelangen. Die Täter rufen bei zumeist älteren Bürgern an und erzählen die üblichen Geschichten, dass Einbrecher in der Gegend unterwegs seien und deshalb Geld und Wertgegenstände von der gesichert werden müsse. Die bisher Angerufenen erkannten glücklicherweise den Betrugsversuch.

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei nochmals eindringlich vor angeblichen “Polizisten”, die ihre Opfer über das Telefon ausfragen oder sogar zur Herausgabe von Geld und Wertsachen verleiten. Die “echte Polizei” nimmt niemals Geld, wertvolle Münzen oder sonstige Wertsachen in Empfang, schon gar nicht an der Haustür.

Egal, ob sich der Anrufer als “Polizeibeamter” ausgibt oder sich mit einer anderen Masche, wie dem “Enkeltrick” oder dem “Schockanruf”, am Telefon meldet und um eine Überweisung, um die Herausgabe von Bargeld oder Wertsachen bittet…, hinter jedem dieser Anrufe steckt der Versuch krimineller Banden, auf unlautere Art und Weise an das Vermögen ihrer Opfer zu gelangen.

Seien Sie deshalb bei solchen Anrufen äußerst misstrauisch, geben Sie nach solchen Anrufen kein Bargeld oder Wertsachen heraus und verständigten Sie die “echte Polizei” über die im Telefonbuch vorhandene Nummer Ihrer Polizeidienststelle oder direkt über die 110.

Informationen zum Umgang und Verhalten bei Anrufen von “falschen Polizeibeamten” oder auch zu anderen Betrugsmaschen erhalten Sie bei jeder Polizeidienststelle oder über das Internet unter dem Link https://www.polizei-beratung.de.

Ein Info-Blatt zum falschen Polizeibeamten erhalten Sie unter diesem Link:

https://www.polizei-beratung.de/fileadmin/Medien/285-IB-Vorsicht-Falscher-Polizist-am-Telefon.pdf.

Sollten Sie selbst nicht die Möglichkeit haben die Unterlagen herunterzuladen oder auszudrucken, so bitten Sie Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn um Hilfe – oder wenden sich an Ihr örtliches Polizeirevier!

Sensibilisieren Sie insbesondere lebensältere Menschen in Ihrem Umfeld zu diesen Betrugsmaschen!

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5371482

Polizeibericht Region Konstanz: (Polizeipräsidium Konstanz, Landkreis Rottweil) Falscher Polizeibeamter am Telefon – …

Presseportal Blaulicht