Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Fußgängerin stürzt von Bordsteinkante und verletzt sich schwer

Freiburg (ots) –

Eine 85-jährige Fußgängerin rutschte am Dienstag, 15.11.2022, kurz vor 10.00 Uhr, beim Busbahnhof von der Bordsteinkante und stürzte nach vorne vor einen einfahrenden Omnibus auf das Kopfsteinpflaster. Der Omnibus kam noch rechtzeitig zum Stehen. Es kam zu keinem Kontakt zwischen der Fußgängerin und dem Omnibus. Die 85-Jährige verletzte sich am Kopf. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5371854

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Fußgängerin stürzt von Bordsteinkante und verletzt sich schwer

Presseportal Blaulicht