Polizeibericht Region Konstanz: (Dunningen-Lackendorf, K 5547, Lkr. Rottweil) Ältere Fahrerin eines blauen Kleinwagens …

Dunningen-Lackendorf, K 5547, Lkr. Rottweil (ots) –

Am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, ist eine ältere Frau mit einem blauen Kleinwagen am Ortseingang von Lackendorf von der Kreisstraße 5547 abgekommen und mit dem Wagen gegen das Standrohr des Ortseingangsschildes geprallt. Ohne sich weiter um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich die Frau von der Unfallstelle. Die Fahrerin des blauen Kleinwagens war an diesem Nachmittag auf der K 5547 von Stetten ob Rottweil in Richtung Lackendorf unterwegs. Etwa 100 Meter vor dem Ortseingang von Lackendorf kam die Frau mit dem Kleinwagen aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr dabei einen Leitpfosten und prallte schließlich gegen das Standrohr des Ortsschildes. Obwohl die etwa 50- bis 60-jährige Frau noch von einer Passantin auf den Unfall angesprochen wurde, fuhr die Unfallverursacherin davon, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Sachschadens an dem Ortsschild in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern. Nähere Hinweise zu der derzeit noch unbekannten Unfallverursacherin oder zu dem blauen Kleinwagen nimmt die Schramberg (07422 2701-0) entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5371925

Polizeibericht Region Konstanz: (Dunningen-Lackendorf, K 5547, Lkr. Rottweil) Ältere Fahrerin eines blauen Kleinwagens …