Polizeibericht Region Suhl: Vollbrand einer Bergwachthütte

Bad Liebenstein/Steinbach (ots) –

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Mittwochmorgen (16.11.2022) gegen 08:00 Uhr ein Objekt der Bergwacht im Bereich Bad Liebenstein/Gemarkung Steinbach in Vollbrand. Die Bergwachthütte brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Sachschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Experten der Kriminalpolizei Suhl werden ihre Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen, sobald das Objekt betreten werden kann. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Brandfalls werden unter der Rufnummer 03695 551-0 entgegengenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5371900

Polizeibericht Region Suhl: Vollbrand einer Bergwachthütte