Polizeibericht Region Offenburg: Lahr, Hugsweier, B3 – Vorfahrt missachtet

Lahr, Hugsweier (ots) –

Ein Verkehrsunfall hat am Dienstagmittag zu einem Leichtverletzten geführt. Kurz vor 13 Uhr fuhr ein 57-jähriger Ford-Fahrer auf dem Karl-Schweickhardt-Weg in Richtung B3. An der Einmündung wollte er geradeaus in Richtung der K5339 nach Hugsweier fahren. An der Einmündung kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer, der die B3 von Lahr kommend in Richtung Friesenheim befuhr. Der 54 Jahre alte Mann wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Er wurde nach Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 25.000 Euro.

/ph

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5371964

Polizeibericht Region Offenburg: Lahr, Hugsweier, B3 – Vorfahrt missachtet

Presseportal Blaulicht