Polizeibericht Region Nordhausen: Volltrunkener Radfahrer

Berlingerode (ots) –

Eine Zeugin meldete gestern Abend der Rettungsleitstelle im Eichsfeld einen gestürzten Radfahrer in der Ortslage Berlingerode.

Als dann Rettungswagen und vor Ort kamen, konnte ein Grund für den Sturz schnell ermittelt werden.

Fast 2,3 Promille zeigte der Alkoholtest bei dem 17-jährigen Fahrradfahrer.

Auch ein Drogentest reagierte positiv.

Durch die Polizei wurde eine Blutentnahme veranlasst und eine Strafanzeige aufgenommen.

Aufgrund der Sturzverletzungen musste der junge Mann in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5372303

Polizeibericht Region Nordhausen: Volltrunkener Radfahrer

Presseportal Blaulicht