Polizeibericht Region Nordhausen: Betrug verhindert

Ellrich (ots) –

Wieder verhinderten aufmerksame Mitarbeiter einen Telefonbetrug und bewahrten das Opfer vor weiteren Schaden.

Als eine 69-jährige Frau, gestern Nachmittag, an einer Tankstelle in Ellrich eine größere Menge Guthabenkarten kaufen wollte, wurden die Mitarbeiter misstrauisch.

Es stellte sich heraus, dass die Dame bereits Guthabencodes im vierstelligen Bereich an Betrüger herausgegeben hatte.

Das sollten Gebühren für einen versprochenen Lottogewinn sein.

Nun sollte sie weitere Codes melden.

Zum Glück passierte das nicht mehr.

Durch die konnten erste Ermittlungen aufgenommen werden.

Den Mitarbeitern dankt die Polizei für ihre Aufmerksamkeit und das vorbildliche Verhalten.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5372302

Polizeibericht Region Nordhausen: Betrug verhindert

Presseportal Blaulicht