Polizeibericht Region Offenburg: Rheinau, Freistett – Schwerer Verkehrsunfall

Rheinau, Freistett (ots) –

Am frühen Donnerstagmorgen kam es gegen 5:45 Uhr auf der L 67 in Höhe der Werftstraße zu einem schweren Verkehrunfall. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen kam ein in Richtung Frankreich fahrender 51-jähriger Fahrer eines Sprinters mutmaßlich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst mit einem VW und dann mit einem Renault. Der 56-Jahre alte Fahrer des Renault wurde schwerstverletzt und musste wie auch die 31 Jahre alte Fahrerin des VW sowie deren 52-jährige Mitfahrerin zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der Fahrer des Sprinter wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kräfte der hinzugezogenen Feuerwehr aus Freistett aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die L 67 ist derzeit aufgrund der Rettungs- und Bergearbeiten voll gesperrt. Es entstand hoher Sachschaden.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5372294

Polizeibericht Region Offenburg: Rheinau, Freistett – Schwerer Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht