Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Brühl: Täter stiehlt Bargeld aus Kasse und setzt sich bei der Flucht zur …

Freiburg (ots) –

Am Dienstagmittag, 15.11.2022, gegen 13:20 Uhr hatte sich ein bislang unbekannter Mann in einem Fachgeschäft für Sanitätsbedarf in der Zähringer Straße in Freiburg hinter den Verkaufstresen begeben und Bargeld aus der Kasse entnommen. Mitarbeitende konnten die Tat beobachten und versuchten den Mann bis zu Eintreffen der festzuhalten. Diesem gelang jedoch nach körperlicher Gegenwehr die Flucht in Richtung Innenstadt.

Laut Zeugenangaben wird der Mann wie folgt beschrieben:

– Circa 30 Jahre alt – Etwa 1,80 Meter groß – Bekleidet mit blauer

Jeanshose und grauer Wollmütze – Führte einen Rucksack mit sich –

ausländischer Akzent

Die Ermittlungen zur genauen Höhe des Diebesgutes dauern an.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde eine 53-jährige Mitarbeiterin beim Versuch den Täter bei der Flucht aufzuhalten, leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0761/ 882-2880 entgegen.

ak

/ sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5372657

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Brühl: Täter stiehlt Bargeld aus Kasse und setzt sich bei der Flucht zur …

Presseportal Blaulicht