Polizeibericht Region Freiburg: Herbolzheim: Polizei sucht möglichen Geschädigten nach Parkrempler

Freiburg (ots) –

Am Mittwochvormittag, 16.11.2022, touchierte gegen 10:20 Uhr ein 81-jähriger Autofahrer beim Einparken in der Fürstbischof-Galura-Straße in Herbolzheim einen anderen ordnungsgemäß geparkten dunklen Audi Variant.

Der Unfallverursacher konnte nach kurzer Nachschau keinen Schaden bei dem Audi erkennen und nahm einen Termin wahr.

Nach seiner späteren Rückkehr stellte er fest, das besagter Audi bereits weggefahren war.

An seinem eigenen Fahrzeug stellte er zu Hause einen Sachschaden fest und meldete den Sachverhalt sicherheitshalber telefonisch der .

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel.: 07641-582-0) sucht nun nach dem Fahrzeughalter des oben genannten, möglicherweise beschädigten Audis.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5372778

Polizeibericht Region Freiburg: Herbolzheim: Polizei sucht möglichen Geschädigten nach Parkrempler

Presseportal Blaulicht